Ural u. Dnepr Österreich
-
  :Home:  :News/Termine:  :Neufahrzeuge:  :Historische Modelle:  :Gebrauchte Gespanne:  :Leute:  :Events:
:20Jahre Dnepr &Ural in Österreich:  :Gästebuch:  :Wer/Wo sind wir:  :Shop:
 
 

:Claudio:  :Clemens:  :Helmut,Peter,Lothar:  :Horst:  :Alex:  :Sus:  :MaxFranz:  :Tim[Arizona]:  :Christoph&Hannibal:  :Salamander:  :Peter&Ingrid:  :Josefine:
 
 
     
 

Max aus Linz

Max ist Lastwagenfahrer. Ein Fuhrwerker. Diese Eigenschaft prägt auch seine Freizeitgeräte.
Wie der Fahrer ist auch seine Dnepr MT12 ein guter Arbeiter. Da werden gefällte Bäume aus dem Wald gezogen, im Hänger wird Baumaterial transportiert. Fahrten haben immer einen Nutzen, man kann nicht einfach zur Gaudi herumfahren, so wie noch Ende der Achziger Jahre, als Max mit der MT12 nach Holland zu einem Motorradtreffen gefahren ist. Beachtlich, wenn man bedenkt, dass Max prinzipiell nie schneller als 50 km/h fährt. Donnerstag abend weggefahren und Samstag mittag angekommen, alles Autobahn, nonstop, wie es sich für einen guten Trucker gehört. Stur mit 50 km/h. Mittlerweile hat die MT12 an die 60.000 Kilometer am Tacho. Zur Entlastung der betagten 750er wurde das Dnepr-Lastendreirad angeschafft. Fahrgestellnummer 211. Das Einzige in Österreich. Damit lassen sich zum Beispiel 300 Kilo Schotter transportieren. Oder beinahe eine ganze Palette Bier. Zur Erhöhung der Nutzlast des Trikes war Max schweren Herzens auch zu einer Ausnahme bereit: Wir durften vier kräftige White Power Federn einbauen.

 

bild_01

bild_01

bild_02

bild_03


Ansonsten besteht Max auf Verwendung von Ersatz- und Verschleißteilen ausschließlich made in CCCP. Das ist Ehrensache. Für Max führen wir auch russische Zündkerzen, ukrainische 6Volt Birndln und Schrauben, Muttern und Sprengringe aus Charkow im Ersatzteillager.    Ehrensache.

--

 
     
  :Home:  :News/Termine:  :Neufahrzeuge:  :Historische Modelle:  :Gebrauchte Gespanne:  :Leute:  :Events:
:20Jahre Dnepr &Ural in Österreich:  :Gästebuch:  :Wer/Wo sind wir:  :Shop:
 
     
 
Text und Bilder soweit nicht anders vermerkt (c)Hari Schwaighofer,
E-Mail: office@ural.at / Impressum / Rechtliche Hinweise