Ural u. Dnepr Österreich
-
  :Home:  :News/Termine:  :Neufahrzeuge:  :Historische Modelle:  :Gebrauchte Gespanne:  :Leute:  :Events:
:20Jahre Dnepr &Ural in Österreich:  :Gästebuch:  :Wer/Wo sind wir:  :Shop:
 
 

:Claudio:  :Clemens:  :Helmut,Peter,Lothar:  :Horst:  :Alex:  :Sus:  :MaxFranz:  :Tim[Arizona]:  :Christoph&Hannibal:  :Salamander:  :Peter&Ingrid:  :Josefine:
 
 
     
 

Alfred "SUS" aus Ybbsitz

Sein Fuhrpark besteht unter anderem aus Ish, MZ aber auch R80GS. Die Dnepr MT16 wird vorwiegend winters bewegt und der dadurch ansetzende Rost wird liebevoll gepflegt. Man munkelt, daß Neuteile vor Montage zwei Tage in Salz gelegt werden, damit sie optisch zum Gesamtkunstwerk passen.
Beachtlich jedenfalls die inneren Werte seiner Dnepr:
2 CV Zylinderbüchsen eingepresst in die originalen Zylinder, mit 2 CV Kolben.
Die Lichtmaschine ist reine Zier. Deren Funktion übernimmt der Beiwagen, diesen füllt eine LKW-Batterie enormen Formats, bringt Strom für eine Woche Dauerbetrieb und gute Gewichtsverteilung (Beiwagenantrieb) für schwierigere Bodenverhältnisse. Sagt der SUS.
Sportliche Erfolge sind bei SUS nur in Ansätzen zu vermerken: So brachte er beim Erzberg-Enduro leider das falsche Gerät an den Start, seine XT500 mit Beiwagen. 100 Meter nach dem Start brach das Beiwagenrad einfach weg. Die entsetzten Streckenposten mußten das Rennen unterbrechen, denn SUS war fest entschlossen das Rennen auch ohne Beiwagenrad erst im Ziel (15 km) zu beenden. Disqualifikation und schwere Niederlage für das 1. Mostviertler Beiwagen-Rennteam am Erzberg und natürlich machen wir SUS mitverantwortlich, daß wir am Erzberg nicht mehr starten dürfen, weil wir Beiwagenfahrer so gefährlich sind.


bild_01

bild_01

bild_02

bild_03


Dennoch ist SUS ein ganz Wichtiger in der österreichischen Beiwagenszene: Als Veranstalter vom internationalen Mostviertler Gespanntreffen immer am ersten August-Wochenende und vom Drei-Königs-Treffen alljährlich um den 6. Jänner. Beides in Ybbsitz.
Unbedingt einmal hinfahren!

--

 
     
  :Home:  :News/Termine:  :Neufahrzeuge:  :Historische Modelle:  :Gebrauchte Gespanne:  :Leute:  :Events:
:20Jahre Dnepr &Ural in Österreich:  :Gästebuch:  :Wer/Wo sind wir:  :Shop:
 
     
 
Text und Bilder soweit nicht anders vermerkt (c)Hari Schwaighofer,
E-Mail: office@ural.at / Impressum / Rechtliche Hinweise