SEITENWAGEN Fahrtechniktraining in Marchtrenk

Freitag, 4. Juni 2021, 08.20 Uhr

Treffpunkt und Abfahrt um 08.20 Uhr bei Congenia GmbH in der Albrechtstraße 26 in Marchtrenk.
Anmeldungen werden ab sofort angenommen per email unter office@ural.at

 

Wie läuft es ab?

  1. Verbindliche Anmeldung bitte hier unter office@ural.at

  2. Anmeldeschluss ist der 10. Mai 2021

  3. Der ÖAMTC wird dann die Teilnahmegebühr von EUR 210,-- verrechnen.

  4. Dann einfach mit dem Gespann zu uns kommen.

 

Das Training dauert bis ca. bis 16.00 Uhr. Trainer ist wieder Erwin Machtlinger, mehrfacher Österreichischer Moto Cross Staatsmeister. Das Training ist gleichermaßen für Anfänger und Profis geeignet. Das Training findet bei jeder Witterung statt.

 

Für jene, die (noch) gar kein Gespann besitzen: Wir können auch eine begrenzte Anzahl an Gespannen aus unserem eigenen Fuhrpark gegen eine geringe Gebühr anbieten.

Beifahrer sind nicht notwendig. Wenn aber die Mitnahme eines Beifahrer zum Training erwünscht ist, ist das überhaupt kein Problem, es kostet nicht mehr oder weniger.

Es gibt eine Mittagspause. Im ÖAMTC Fahrtechniktraining gibt es ein Buffet mit Mittagsmenü, wir laden alle Teilnehmer zum Essen ein, falls es die Coronabestimmungen erlauben.

 

Übrigens: Es gibt Förderungen für das Fahrtechniktraining:

1. Jede/r, die/der bei uns ein neues Gespann gekauft hat, bekommt innerhalb eines Jahres ab Kaufdatum einmalig EUR 50,-- Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

 

2. Kundinnen und Kunden der Generali Versicherung bekommen unter bestimmten Voraussetzungen bei der Generali eine Gutschrift über EUR 50,-- und 

 

3. Oberösterreicher/innen bekommen unter bestimmten Voraussetzungen beim Land OÖ eine Förderung über EUR 75,-- (nähere Infos unter https://www.land-oberoesterreich.gv.at/foerderungen.htm)

 

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme!

Ural Fahrtechniktraining