Jumborun 25-09-2021

JUMBORUN in Altenhof am Hausruck

 

Nach einem Jahr Zwangspause gibt es dieses Jahr wieder den ersehnten Jumborun in Altenhof,
diesmal erst im Herbst und zwar am

 

Samstag, 25. September 2021

Es gibt einige Änderungen:
Zusammentreffen der Gespanne und Abfahrt von Congenia in der Albrechtstraße 26 in Marchtrenk um 10.00 Uhr für jene, die aus dem Osten anreisen.

 

Der eigentliche Jumborun Sammelplatz für alle Teilnehmer ist aber heuer NICHT mehr bei der Lagerhaus Tankstelle in Meggenhofen, sondern am Parkplatz neben dem Gemeindeamt im Ortszentrum von Gallspach. Dort wird von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr versammelt. 

 

Ganz wichtig: Bitte wirklich zu diesem Treffpunkt hinkommen. Bitte nicht direkt nach Altenhof anreisen. Auch jene, die von Westen zur Veranstaltung anreisen, bitte unbedingt zum Treffpunkt nach Gallspach kommen. Warum so kompliziert?


Wir wollen ja den Bewohnern von Altenhof eine Freude machen und das gewisse Motorraderlebnis vermitteln. Und für die Bewohner ist allein schon die gemeinsame Einfahrt aller Gespanne das erste Highlight. Klingt etwas pathetisch, aber das Donnern unserer Motoren schon einen Kilometer weiter weg, unten beim Bahnübergang, verursacht Gänsehautfeeling bei den Wartenden. Einzeln eintreffende Gespanne verursachen aber immer wieder Enttäuschung „War das schon alles?“
Darum bitte: Ausnahmslos nach Gallspach anreisen.

 

ACHTUNG! Es gilt aktuell die G3 Regel, auch beim Jumborun.

Beim Eintreffen bitte den Nachweis vorweisen und registrieren.

Bei Schlechtwetter entfällt der Jumborun.

Und nach der Fahrt gibt’s wieder Bratwürstel im Behindertendorf Assista.
 

Für Altenhof ist der Jumborun das absolute Top Event des Jahres.
Darum: Sei dabei!

Wir würden uns freuen, wenn Ihr euer Kommen per email office@ural.at ankündigen könntet, damit wir uns etwas richten können.

Bitte informiert euch laufend auf der Jumborun Homepage!

 

Hier geht es zur Homepage des Jumboruns >>> www.jumborun.at