© 2020 Congenia

  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis

JUMBORUN in Altenhof am Hausruck

 

+++ LEIDER ABGESAGT WEGEN DER CORONAKRISE +++

 

Samstag, 9. Mai 2020

 

Wie jedes Jahr sollte der Jumborun in Altenhof eigentlich ein Pflichttermin für Gespannfahrer sein. Und tatsächlich zeigt die langjährige Erfahrung: Wer schon einmal dabei war, kommt immer wieder gern.

Daher sind folgende Zeilen für Jumborunprofis Routine Informationen, dennoch hier die Eckdaten über den Ablauf:

Zusammentreffen der Gespanne und Abfahrt von Congenia in der Abrechtstraße 26 in Marchtrenk um 09.30 Uhr für jene, die aus dem Osten anreisen. Der eigentliche Jumborun Sammelplatz für alle Teilnehmer ist bei der Lagerhaus Tankstelle Genol in Meggenhofen, direkt am Kreisverkehr Meggenhofen - Gallspach - Gaspoltshofen, direkt an der B135. Dort wird von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr versammelt.

 

Ganz wichtig: Bitte wirklich zu diesem Treffpunkt hinkommen. Bitte nicht direkt nach Altenhof anreisen. Auch jene, die von Westen zur Veranstaltung anreisen, bitte unbedingt zum Treffpunkt nach Meggenhofen kommen. Warum so kompliziert?


Wir wollen ja den Bewohnern von Altenhof eine Freude machen und das gewisse Motorraderlebnis vermitteln. Und für die Bewohner ist allein schon die gemeinsame Einfahrt aller Gespanne das erste Highlight. Klingt etwas pathetisch, aber das Donnern unserer Motoren schon einen Kilometer weiter weg, unten beim Bahnübergang, verursacht Gänsehautfeeling bei den Wartenden. Einzeln eintreffende Gespanne verursachen aber immer wieder Enttäuschung „War das schon alles?“
Darum bitte: Ausnahmslos nach Meggenhofen anreisen.
 

Bitte wieder Sonnenschirm mitnehmen, damit es unseren Fahrgästen während der Wartezeit zur Einstiegsprozedur nicht zu heiß (oder nass) wird.
 

Natürlich werden wir während der Rundfahrt in Eberschwang wieder die mittlerweile obligate Kuchen- und Tortenschlacht einlegen. Das völlig selbstlose Angebot an Köstlichkeiten durch einige Eberschwangerinnen ist mittlerweile unverzichtbar, ein Erlebnis für sich.
 

Und nach der Fahrt gibt’s wieder Bratwürstel im Behindertendorf Assista.
Für Altenhof ist der Jumborun das absolute Top Event des Jahres. Darum: Sei dabei!

 

Wir würden uns freuen, wenn Ihr euer Kommen per email office@ural.at ankündigen könntet, damit wir uns etwas richten können.

 

Hier geht es zur Homepage des jumboruns >>> www.jumborun.at